Skip to content

Silberdistel

Silberdistel
Im Jahr 1928 bildete sich in Röthardt ein Quartett mit den Sängern August Fischer, Paul Königer, Josef Bihr und Josef Fischer. Unter der Leitung von Josef Fischer wurden in der Stube eines Sängers Singstunden abgehalten. Zum Einüben der einzelnen Stimmen benutzte er seine Klarinette. Das Quartett nannte sich „Silberdistel“ und trat zu besonderen Anlässen auf.

… zurück