Skip to content

Vereinsgründung

Bei einer Zusammenkunft sangesfreudiger Einwohner Röthardts am 26. Januar 1952 im Gasthaus „Erzqrube“ sprach man sich einstimmig für eine Vereinsgründung aus und vereinbarte gleich einige Singstunden. Für die Zeit bis zur Wahl eines Vorstandes übernahm Franz Fischer die Aufgaben der Vereinsführung. Am Samstag, 1. März 1952, wurde dann der Gesangverein in der „Erzgrube“ gegründet. Erster Vorstand wurde Hans Rieger. Für den damals 24 Männer starken Chor konnte Hermann Angstenberger aus Wasseralfingen als Dirigent gewonnen werden.

Sänger im Gründungsjahr 1952
Abele, Franz
Berger, Karl
Bihr, Josef
Fischer, Adolf
Fischer, August
Fischer, Franz
Heller, Robert
Högg, Franz
Ilg, Clemens
Königer, Paul
Munz, Hermann
Rathgeb, Edmund
Rathgeb, Josef
Rieger, Hans
Rieger, Hermann
Rieger, Karl
Rieger, Walter
Schabel, Alois
Schiele, Alfons
Ulmer, Paul
Vogelmann, Hans
Weiss, Michael
Ziegler, Clemens
Ziegler, Hans